Neues! Neues! Neues!

Wieder was Neues auf meiner Seite der Fotografie.

  1. Outtakes bei Oleander unter „Arbeitsproben“, etwas zum Schmunzeln.
  2. Der Menüpunkt „Mitwirkende bei Oleander“ ist neu hinzugekommen – hier die Personen die mir helfen. Dieses nochmals in den Unterpunkten Verwaltung & Koordination und Models. Es werden von Zeit zu Zeit mehr Personen, die mir helfen, hinzukommen.
  3. Wo sind wir noch vertreten? Das wird mir oft als Frage gestellt! Hier die Antwort, unter dem Menüpunkt „Wo ist Oleander noch vertreten

Dieses sind die neuen Punkte auf meiner WEB-Seite!

Sehr viel Spaß beim Durchstöbern dieser Menüs.

Grüße an Alle :-).

Euer Holger.

Neue Punkte und Änderungen auf meiner Seite.

Es ist so weit – ich habe so einige Änderungen auf meiner Seite vorgenommen.

Zum einen habe ich das Design geändert, ein Kontaktformular hinzugefügt und die Seite komplett auf https umgestellt. Zudem habe ich zwei neue Rubriken hinzugefügt. Die Rubriken sind Ausstellungen und Kundenreferenzen, die ich weiter im Auge behalte.

In der Rubrik Kundenreferenzen werde ich Stück für Stück meine Referenzen von den Personen teilen, die mich angesprochen haben, um sie abzulichten.

In der Rubrik Ausstellungen werden meine Fotos der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieses erfolgt in der Online-Galerie Kunstmatrix mit dem Sitz in Berlin.

Ich habe mir diese Art der Veröffentlichung meiner Werke aus dem Grunde ausgesucht, damit diese der Öffentlichkeit frei zu Verfügung stehen. Außerdem kam mir der Virus Covid-19 in die Quere, denn durch ihn war eine Ausstellung im traditionellen Sinne nicht mehr möglich.

Dieses durch die gesetzlichen Auflagen zum Wohle der Menschen, die meine Ausstellung besucht hätten. Also denke ich, dass dieser Weg unter den gegebenen Umständen wohl der Beste ist.

Ich heiße jeden Besucher meiner Online-Galerie herzlich willkommen und würde mich über reichlich Weiterempfehlungen freuen.

Luminar 4.2 von Skylum und meine Erfahrung.

Liebe Leser,
es kam des Öfteren die Frage auf, mit welcher Fotobearbeitungssoftware ich meine Fotos editiere.

Nun, die erste Zeit war es, wie es jeder auch kennt, Adobe Photoshop und Lightroom- dieses im Abo-Model. Beide Programme waren auch wegen der Bekanntheit am Anfang hilfreich und einfach, jedoch musste ich sehr oft zwischen diesen Beiden in der Bearbeitung wechseln. Das kostete mich sehr viel Arbeitszeit und hat mich im kreativen Bereich, durch das ständige Wechseln der Adobe Produkte, gehemmt.

Durch Zufall kam ich auf die Seite von Skylum und musste gleich feststellen, dass die gleichen Funktionen und noch mehr in einer Software enthalten sind, und dieses ohne großen Zeitverlust durch das hin und her Schieben der Fotos und der Daten. Auch die Filter Einstellung, Bearbeitung und Verwaltung der Fotos waren sehr intuitiv zu erlernen.

Und nun seit mehr als einem Jahr bin ich noch immer sehr begeistert von dieser Software. Zum anderen, ist mir wichtig, dass ich nicht an ein Abo gebunden bin und, dass ich einen Support habe, welcher nur zu empfehlen ist.

Und hier ein paar Beispiele:

Pamukkale in der Sonne.
Abb.: Pamukkale in der Sonne.

 

Ein Tempel am Nil.
Abb.: Ein Tempel am Nil.

 

Daydream
Abb.: Daydream

 

Nixe in einem See
Nixe in einem See